Mobile sonderpädagogische Hilfe

MSH

im Kindergarten

 

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Entwicklungsschritte Kinder in ihren ersten Lebensjahren meist mühelos bewältigen. Sollten dabei aber Stolperstellen auftreten und Kinder im Kindergartenalter besondere Förderung brauchen, bietet die MSH Diagnostik, Beratung und Förderung.?

 

Zielsetzung des MSH

Das  MSH-Team berät und unterstützt Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Vorschulalter, deren Eltern und deren ErzieherInnen und trägt so zu einer positiven Entwicklung bei.


Ziel ist es vor allem, Entwicklungsrückstände in verschiedenen Teilleistungsbereichen zu erkennen und auszugleichen, um den Kindern einen guten Start in die Schule zu ermöglichen. ?

 

Für wen kommt die MSH? Welchen Kindern hilft die MSH?

Im Mittelpunkt stehen die Bereiche 

  • Sprache
  • Grob- und Feinmotorik
  • Ausdauer, Aufmerksamkeit, Konzentration
  • Auditive Wahrnehmung
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Spielverhalten, Lernverhalten, Arbeitsverhalten
  • Sozial-emotionale Entwicklung

 

Wann kommt die MSH? Wie geht das?

Die MSH wird vom Kindergarten (in Absprache mit den Eltern) angefordert.

     ?

Eine Sonderpädagogin oder Heilpädagogin kommt in den Kindergarten.

     ?

In einem Elterngespräch werden zunächst Fragestellung und Zielsetzung geklärt.

     ?

Die MSH-Mitarbeiterin informiert sich über das Kind durch:

  • Beobachtung in der Gruppe
  • Individuelle Diagnostik
  • Gespräche mit Erzieherinnen
  • Kontakte mit Fachdiensten

     ?

Gemeinsam mit Erzieherinnen und Eltern werden Förderziele und Fördermaßnahmen abgesprochen und geplant und Kontakte zu weiteren Fachdiensten angebahnt.

     ?

Die MSH kommt in der Regel einmal pro Woche oder vierzehntägig in den Kindergarten

 


Vereinzelt können durch die Mitarbeiterinnen des MSH-Teams für einen begrenzten Zeitraum auch Fördermaßnahmen durchgeführt werden.

Die MSH bietet Unterstützung ...

... für Erzieherinnen:

  • bei der Planung und Durchführung von Fördermaßnahmen
  • bei der Gestaltung von Elternabenden
  • bei der Beratung von Eltern?

... für Eltern:

Wenn sich die Frage stellt:

  • Wie kann ich mein Kind zu Hause unterstützen?
  • Welche Einrichtungen helfen uns weiter?
  • Ist mein Kind schulreif?
  • Welche Schule ist die geeignete für mein Kind?
Home  ::  Impressum  ::  Kontakt