Offene Ganztagsschule (OGS)


Das ganztägige Betreuungsangebot an unserer Schule besteht seit dem Jahr 2000 und ist damit ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit an unserer Schule.

Die Offene Ganztagsschule (OGS) wird mittlerweile für die Jahrgangsstufen 1 - 9 von Montag bis Donnerstag angeboten. Seit dem Schuljahr 2018/19 besteht nun auch an den Freitagen die Möglichkeit, gegen einen kleinen Betreuungsaufpreis, Ihr Kind betreuen zu lassen. Erfahrenes und qualifiziertes Fachpersonal begleitet die Kinder und Jugendlichen ab Unterrichtsschluss bis 16 Uhr am Nachmittag.

 

Das gemeinsame Mittagessen bietet Gelegenheit über den Morgen zu sprechen und den Nachmittag zu planen. Die Kinder und Jugendlichen werden in mehreren Gruppen (OGS Kids und OGS Teens) betreut.

 

Während der Hausaufgaben- und Lenrzeit kann jeder Teilnehmer seine Aufgaben in Konzentration und Ruhe erledigen. Problem- und Fragestellungen zur Hausaufgabe werden direkt beantwortet.

 

Eine abwechslungsreiche und sinnvolle Freizeitgestaltung soll bei den Schülerinnen und Schülern Interessen und Fähigkeiten wecken, die außerhalb der Welt von sozialen Netzwerken liegen. Handwerkliche, künstlerische und kreative Bausteine sind Bestandteile unseres Nachmittagsangebotes.

 

Der Tag in der Schule ist lang. Deshalb ist uns auch die Bewegung an der frischen Luft besonders wichtig. ALle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten wie die Turnhalle, das Schwimmbad, die Eishalle, der Sportplatz, Geocaching und das Gelände in näherer und weiterer Umgebung werden genutzt. Wir beiten einen zuverlässigen Erziehungsrahmen, in dem der Einzelne integriert ist uns seine sozialen Fähigkeiten ausbauen kann.